SRG SSR

Unternehmensstrategie

Unternehmensstrategie

In der Unternehmensstrategie hält die SRG neben betriebswirtschaftlichen Zielen auch Vorgaben für die Entwicklung ihres Angebots am Radio, im Fernsehen und im Internet fest. Im Jahr 2014 hat die SRG die Strategie grundlegend überarbeitet und gekürzt. Zweck des Reviews war, die Unternehmensstrategie einfacher, kürzer und verständlicher zu machen. Die Strategie umfasst seither 13 Ziele – halb so viele wie zuvor.

Angebot und Markt

  • Dank Online Gesamtreichweite ausdehnen;
  • Zusammenspiel von Kanälen und Internet nutzen;
  • Auf Eigenproduktion setzen
  • Durchschnittsalter halten
  • Austausch mit dem Publikum stärken

Gemeinwesen

  • Gesamtleistung zur Geltung bringen
  • Auf Zusammenarbeit bauen

Prozesse

  • Auf Innovation setzen
  • Infrastruktur und Prozesse harmonisieren Finanzen
  • Nachhaltige Finanzpolitik sichern
  • Einnahmequellen erschliessen

Personal

  • Digital Natives anstellen – Polyvalenz stützen
  • Kader fördern – gesamtunternehmerisch denken

Gegenüber früheren Fassungen setzt die Unternehmensstrategie neue Akzente: Der Austausch mit dem breiten Publikum erhält mehr Gewicht, und die SRG kommuniziert verstärkt ihre Leistungen für die Gesellschaft. Bei Neuanstellungen will die SRG gezielt eine junge Generation ansprechen, die mit den neuen Medien aufgewachsen ist.

Die Unternehmensstrategie gibt die Ziele und den Terminplan für die Umsetzung vor. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung überprüfen die Massnahmen und Projekte jährlich und die Ziele alle zwei Jahre. Bei Bedarf werden sie den neusten Entwicklungen angepasst. Im Jahr 2016 wird die Strategie einem neuerlichen Review unterzogen.

Die vollumfängliche Unternehmensstrategie ist verfügbar auf www.srgssr.ch (Service public > Auftrag).

RSIRTRRTSSRFSWI